Galanthamomanie - Galanthus Schneeglöckchen Snowdrops, Sneeuwklokjes, Perce-Neiges

von der Liebe zu den Schneeglöckchen  G. South Hayes Foto Brandt
Galanthomanie - von der Liebe zu Galanthus, Schneeglöckchen, Snowdrops, Sneeuwklokjes, Perce-Neiges

Home SchneeglöckchenWildarten SchneeglöckchenHybriden Schneeglöckchen Gartenpraxis SchneeglöckchenGalanthophile SchneeglöckchenGalanthus-Literatur SchneeglöckchenNamen
SchneeglöckchenGalanthus - Kunst SchneeglöckchenGalanthus - MusikSchneeglöckchenSchneeglöckchengedichte - Sitemap - Kontakt - Impressum - To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

SchneeglöckchenWildarten A-Z

SchneeglöckchenZüchtung

SchneeglöckchenHybriden, Kultivare A-Z
A - B - C - D - E - F
G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T
U - V - W - Wi - X - Y Z

SchneeglöckchenGartenpraxis

SchneeglöckchenVolksnamen

SchneeglöckchenGalanthophile

SchneeglöckchenGalanthus in der Kunst

SchneeglöckchenGalanthus in der Musik

SchneeglöckchenGalanthus-Literatur

SchneeglöckchenSchneeglöckchengedichte

Sitemap

Linktipps

Bezugsquellen, Gärtnereien, Schneeglöckchengärten

Volksbrauchtum zum Schneeglöckchen

Galanthus-Pinnwand Pinterest

Sonstiges:

Grußkartenservice
Datenschutz
Impressum
Kontakt
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Home

zurück nach oben

Galanthus Schneeglöckchen Onkel Oscar Foto Brandt

Galanthus, Schneeglöckchen - Sorten, Hybriden, Kultivare, Namenssorten P, Q
Paddy`s Ketton bis Quintet Snowdrops, perce-neiges, Sneeuwklokjes

Die grundsätzlichen Eigenschaften ihrer Eltern, der Wildarten (angegeben, soweit bekannt), finden sich zum größten Teil bei ihnen wieder.
Galanthus BezugsmöglichkeitKlick auf auf das dieser Grafik folgende Foto führt zu einer Bezugsmöglichkeit!
  1. Galanthus 'Paddy`s Ketton' - große Blüten, äußere Blütenblätter länger, innere mit Zeichnung, wüchsig.

  2. Galanthus 'Pagoda', ('Kate Warren') - G. nivalis, hat wie ein Alpenveilchen zurückgeschlagene (pagodenmäßige) Blütenblätter. Eingeführt 1992 von Simon Savage (s. 'Shropshire Queen'), der es in seinem Garten entdeckte.
    Galanthus Pagoda Foto Brandt

  3. Galanthus 'Palava' - G. nivalis umgekehrtes grünes V auf der Spitze der Innenpetale, abstehende Außenpetale. Pálava ist ein Landschaftsschutzgebiet im Südosten Tschechiens.

  4. Galanthus 'Pale Face' - lt. Fox neueres Schneeglöckchen mit blassgelber Zeichnung auf der Innenpetale

  5. Galanthus 'Pannonia' - pokuliformes Nivalis-Schneeglöckchen aus dem Leithagebirge / Pannonien, gefunden von Christian Kreß (siehe 'Baronin Ransonette').

  6. Galanthus 'Paradise Giant' G. elwesii var. elwesii mit einer unscharfen H-förmigen Zeichnung auf der Innenpetale, erstmals 1993 auf einer RHS-Frühlingsschau vorgestellt.

  7. Galanthus 'Pasture`s Green' - eine von Richard Hobbs (Inhaber von Witton Lane Seeds, Little Plumstead) 1996 selektierte Nivalis-Sorte, in einem Bestand in Bourton /Shropshire gefunden. Sieht wie eine nicht pokuliforme Form von 'Anglesey Abbey' aus.

  8. Galanthus 'Pat MacKenzie' - G. elwesii, lt. 'Günter Waldorf' eines der besten grünspitzigen elwesii-Auslesen, gefunden 1991 in Surrey von 'Ruby Baker' und 'David Baker'. Der Ehefrau von 'Ronald MacKenzie' gewidmet.

  9. Galanthus 'Pat Mason' G. elwesii mit einem großen X-Kennzeichnung auf den inneren Segmenten, breite äußere Segmente mit zarten grünen Linien an der Spitze.
    Galanthus Pat Mason Foto Brandt

  10. Galanthus 'Pat Shofield' - grüne Markierung an der Spitze der Innenpetale; gefunden vom 'Liam Schofield' im Garten seines verstorbenen Onkels.

  11. Galanthus 'Patricia Ann' - Galanthus plicatus subsp. byzantinus, kurze Stiele, zwei hübsche grüne Zeichnungen. Wurde nach der Ehefrau von 'Ronald MacKenzie' benannt - siehe auch 'Pat MacKenzie'.

  12. Galanthus 'Pausback' ('Grüner Pausback', 'Pausbacke') - G. nivalis, bis in die Spitze verlaufende grüne Zeichnung, die nach oben gezackt ist an der Außenpetale, innen grüne Zeichnung an der Spitze. Auslese von Hagen Engelmann.

  13. Galanthus 'Pausbäckchen' - G. nivalis, 2010 von 'Günter Waldorf' in seinem Garten ausgelesen und wie er schreibt: "Ein putzig gezeichnetes und vital wirkendes Schneeglöckchen".

  14. Galanthus 'Pearl' siehe 'The Pearl'

  15. Galanthus 'Peardrop' (Pear Drops') - duftendes Schneeglöckchen, dessen grüne Zeichnung der langen Blüten am Fruchtknoten zart beginnt und dann im dicken tiefgrünem umgekehrten V unten endet. Im Garten 'Ketton' Cottage bei Peterborough von 'Cliff Curtis' gefunden. Peardrop ist eine britische Süßspeise aus Zucker und Aromen.

  16. Galanthus 'Peg Sharples' - Große innere Markierung wie ein lockeres X. Die Zeichnung ähnelt sehr 'John Gray', ist aber viel kleiner und das Schneeglöckchen blüht später. Von 'Richard Nutt' benannt.

  17. Galanthus 'Pelican' - die Knospe bleibt erst in der Kaputzenspitze der Blüte stecken, was dann aussieht wie ein Pelikanschnabel.

  18. Galanthus 'Peloponnes' - G. reginae-olgae duftet leicht, blüht vor dem Laubaustrieb Mitte November bis Mitte Dezember. Peleponnes ist eine Halbinsel im Süden des griechischen Festlands - dort gefunden?

  19. Galanthus ‘Penelope Ann’ - G. elwesii mit einen großen grünen Markierung auf der Innenpetale und langen Außenpetalen.

  20. Galanthus 'Percy Picton' ('Grayling') - G. plicatus, große Blüten, manchmal sogar zwei, an einem langen Stiel. Die grün-gelbe, geteilte Markierung der Innenpetale erinnert mit Phantasie an ein Gesicht. Gute Anfängersorte, die Percy Picton (1904-1985) 1999 von seinem Sohn Paul gewidmet ist. Percy, in England als "Fernsehgärtner" bekannt, arbeitete bei dem berühmten irischen Gärtner und Botaniker William Robinson (1838-1935), dem Verfechter der naturnahen englischen Gartengestaltung und auf Gravetye Manor in East Grinstead / West Sussex. Dann in Hagley Court bei Herefeld tätig, wurde er 1948 Manager bei Ernest Ballard, dessen Firma 'Old Court' Nurseries Nurseries (bekannt für ihre Astern, Michelmas Daisies), heute The Picton Garden and Old Court Nursery in Colwill bei Malvern / Worcestershire) er schließlich kaufte.
    Galanthus Perx Picton Foto Brandt

  21. Galanthus 'Peter Gatehouse' - G. elwesii, sehr früh blühend, mit einer dunkelgrünen, wie eine Schere aussehenden Markierung auf den inneren Segmenten. Im Garten von Peter Gatehouse, Tenterden, Kent gefunden und 1994 von der Washfield Nursery (siehe 'Washfield Colesbourne') eingeführt.

  22. Galanthus 'Peter Pan' - G. plicatus mit grüner Zeichnung auf der Innenpetale, gefunden von 'Phil Cornish' im Garten von 'Bertram Anderson'. Peter Pan ist die Hauptfigur einiger Kindergeschichten von James Matthew Barrie, lebt im "Nimmerland", einer fiktiven Insel und ist ein Kind, das niemals erwachsen wird.

  23. Galanthus 'Petite Fille de Flandres' - das "kleine Mädchen aus Flandern" ist ein kleines Schneeglöckchen aus der Scharlockii-Gruppe mit grüner Zeichnung an der Basis der Innenpetale.

  24. Galanthus 'Pewsey Vale' - kleine G. nivalis Flore Pleno-Variante, kleine grüne Markierungen auf der Spitze der Innenpetale. Gefunden in Pewsey Vale / Wiltshire und eingeführt von Hilda Davenport (siehe 'Washfield Colesbourne').

  25. Galanthus 'Phantomas' - kleines G. nivalis, auf den Innenpetalen eine "geisterhafte" Zeichnung über der Markierung am unteren Rand. Von Mark Brown (siehe 'Angelique') im Garten eines Griechischlehrers in Suffolk gefunden.

  26. Galanthus 'PHD 3364' - G. plicatus, breiter grüner Bogen an der Spitze der Innenpetale, von Peter Davis in den 1970ern in Georgien gefunden.

  27. Galanthus 'Phil Bryn' ('Phyl Bryn') - gilt als verloren

  28. Galanthus 'Phil Cornish' - G. plicatus, Schneeglöckchen mit Trym-Blut, pagodenartige Blüte, durchgehend dicke grüne Markierung auf der Innenpetale, hellgrüne, weiß unterbrochene Zeichnung auf der Außenpetale. Gefunden von Phil Cornish in seinem Garten in Longlevens / Gloucester. Cornish, auch als Cyclamen-Experte bekannt, sammelt Schneeglöckchen seit 1972 und hat über 60 neue Schneeglöckchen-Sorten entdeckt.

  29. Galanthus 'Philippe Andre Meyer' - G. plicatus, zwergiges 'South Hayes', grüne Innenpetal-Zeichnung, langer unterbrochener grüner Strich von der Basis bis zur Spitze auf der abstehenden Außenpetale. Entdeckt von Mark Brown (siehe 'Angelique') in seinem Garten und nach einem seiner früheren Arbeitgeber benannt.

  30. Galanthus 'Phuk' - grüne herzförmige Zeichnung an der Spitze der Innenpetale, von Joe Sharman (siehe 'Sharmans Late') 2011 vorgestellt.

  31. Galanthus 'Pieter's Early Giant' - G. elwesii, bis zu 30 cm hohe Blütenstiele, gefunden in einem alten Garten von Wilko Karmelk (Eigentümer der Gärtnerei Ferdinandushof in Overslag / Niederlande).

  32. Galanthus 'Pink Panther' - Galanthus reginae-olgae subspec. reginae-olgae, das erste rosa blühende Schneeglöckchen (benannt nach der Zeichentrickfigur "Der rosarote Panther"?), tauchte erstmals im Katalog der Monksilver Nursery auf.

  33. Galanthus 'Pieter's Early Giant' - G. elwsesii, bis zu 30 cm hohe Blütenstiele, gefunden in einem alten Garten von Wilko Karmelk (Eigentümer der Gärtnerei Ferdinandushof in Overslag / Niederlande).

  34. Galanthus 'Pink Panther' - G. reginae-olgae subspec. reginae-olgae; das erste blassrosa blühende Schneeglöckchen tauchte erstmal im Katalog der Monksilver Nursery auf. Blüht Ende September.

  35. Galanthus 'Plover' - gilt als verloren

  36. Galanthus 'Poculiperfect' - treffend benanntes G. nivalis Albino-Typ, sehr spät blühend von Janis Ruksans gefunden in der Tschechischen Republik.

  37. Galanthus 'Polar Breeze' - G. nivalis grüne Spitze der Innenpetale, ausgelesen von von Gerard Oud (siehe 'Yeti').

  38. Galanthus 'Pom Pom' - gefülltes Schneeglöckchen, grüne Zeichnung an der Spitze der Innenpetale, zart gelblich-grün an der Spitze der Außenpetale.

  39. Galanthus ‘Porlock No 2’ - Galanthus 'Porlock No 2' - Sämling von 'White Wings', wie auch Porlock No 1 (siehe 'Seagull') von George Chiswell in Porlock / West Somerset gefunden.

  40. Galanthus 'Poseidon' - gefülltes Schneeglöckchen, grüne Zeichnung auf den Außenpetalen. Greatorex-Hybride (siehe 'Desdemona'), die Frank Waley, ein bekannter Blumenzwiebelspezialist aus Hertfordshire, an Molly Grothaus, Oregon, USA gab; bei ihm verlorengegangen, wurde es von dort 1990 wieder in England eingeführt. Poseidon ist der griechische Gott des Meeres.

  41. Galanthus 'Potter’s Prelude' - früh blühendes G. elwesii var. monostichus, sehr großes Schneeglöckchen mit breiten blaugrünen Blättern und grüner Zeichnung an den Innenblättern. Auslese von Jack Potter, USA, um 1960.

  42. Galanthus 'Powelltown' - australisches Schneeglöckchen mit langen Außenpetalen, Innenpetale grün. Powellton ist eine Stadt in Victoria, Australien.

  43. Galanthus 'Prague Spring' - G. nivalis, grünliche Streifen auf der Innen- und Außenpetale, innen zusätzlich eine dunkelgrüne, etwas verschwommene Spitze. Gefunden von John Morley (siehe 'Jubilee Green') in einem Wald bei Prag.

  44. Galanthus 'Praha' - kleines, zierliches Schneeglöckchen mit grüner Markierung an der Spitze der Innenpetale, hellgrüne Striche an der Spitze der Außenpetale. Praha = Prag ist die Hauptstadt der tschechischen Republik.

  45. Galanthus 'Prestwood White' - G. nivalis, reinweiß, nur gelegentlich eine leichte Markierung an der Basis des inneren Segments. Entdeckt von John Massey in der Nähe seiner Gärtnerei Ashwood Nursery, die auch Galanthus im Angebot hat.

  46. Galanthus 'Pretty Close' - sehr grünes Schneeglöckchen, das sowohl auf der Innen- als Außenpetale grün ist und auch an deren Unterseiten (dort bis auf einen schmalen weißen Rand).

  47. Galanthus 'Pride o`the Mill', ('Pride of the Mill') - Kreuzung aus G. gracillis Sämlingen und einer G. plicatus Hybride. Die dicken Außenpetalen sind flach gewölbt und auf den innen Petalen ist ein starker U-Fleck, der zur Basis hin verblasst; gelblicher, runder Fruchtknoten. Gefunden von Daphne Chappell (siehe 'Cinderdine'), eingeführt von Mill House Plants 1993.

  48. Galanthus 'Primrose Hill' - G. plicatus, umgekehrtes grünes U an der Spitze der Innenpetale, zwei grüne Linien von dort bis zur Basis auslaufend. 'Cicely Hall' war Mitbegründerin des Gartens Primrose Hill in Lucan bei Dublin / Irland, in dem viele irische Schneeglöckchen gepflanzt sind und der Schneeglöckchentage veranstaltet.

  49. Galanthus 'Primrose Hill Special' siehe 'Cicely Hall'

  50. Galanthus 'Primrose Warburg' ('Yellow Primrose Warburg') - ist 'Spindlestone Surprise' ähnlich, angeblich aber das "gelbeste" Schneeglöckchen; das Gelb des Fruchtknotens und des Flecks auf den Innenpetalen wird mit den Jahren intensiver, kann im ersten Standjahr sogar fehlen. Wächst langsam, lt. Heidger gartenwürdig. Gewidmet in ihrem Todesjahr der Gattin von Edmund Frederic Warburg (siehe 'Heffalump`), deren Garten Dr. John Grimshaw (siehe Literatur) eine Zeitlang betreute.
    Galanthus BezugsmöglichkeitGalanthus Primrose Warburg Foto Eidmann

  51. Galanthus 'Pringle' - G. elwesii, zwei grüne Pünktchen - an Augen erinnernd - an der Basis der Innenpetale, sehr breite Laubblätter.

  52. Galanthus 'Priscilla Bacon' - spät blühende gefüllte G. plicatus-Sorte mit grüner Zeichnung auf der Innenpetale, geriffelte Außenpetale. Priscilla Bacon begann 1950 mit der Gestaltung des 'Raveningham_ Gardens in Norwich / Norfolk, der viele Schneeglöckchenraritäten beherbergt und zu den Schneeglöckchentagen im Februar viele Besucher anzieht.

  53. Galanthus 'Proliferation' - gilt als verloren

  54. Galanthus 'Propellerköpfchen' - grüne unterbrochene Zeichnung an den Innenpetalen, unten neben der Kerbe zwei kleine Dreiecke, ober grüner Fleck. Von Hagen Engelmann, den die Blütenform an einen Propeller erinnert, in seinem Garten ausgelesen.

  55. Galanthus 'Puck' - sehr kleines G. nivalis, leicht pokuliform, halbgefüllt, variable hellgrün - gelbliche Markierung an den Außenpetalen, schmales grünes V an der Spitze der Innenpetale. Der Name erinnert mich an die Elfe aus der germanischen Mythologie.

  56. Galanthus 'Pummelchen' - rundliche Blüte Markierung an Innen- und Außenpetalen, außen ganz zart gelblich, innen bogenförmige Spitze, ausgelesen von Hagen Engelmann.

  57. Galanthus 'Pumpot' - pokuliformes G. nivalis mit grünen Spitzen an Innen- und Außenpetalen, der erste reine nivalis-Findling unter den Trym-artigen Schneeglöckchen. Gefunden von Jörg Lebsa, einem bekannten Schneeglöckchensammler und -experten aus Dresden,der etliche Artikel über Galanthus veröffentlichte und über ein bekanntes Auktionshaus Schneeglöckchen verkauft(e). Lebsa bereiste Naturstandorte wie Österreich, Frankreich, Tschechien, Türkei, Griechenland und Italien und fand etliche neue Sorten. Pumpot ist der Nickname eines galanthophilen Mitglieds in einem Gartenforum.

  58. Galanthus 'Punctatus' - gilt als verloren

  59. Galanthus 'Purcell siehe 'H. Purcell'

  60. Galanthus 'Pusey Green Tips' (G. nivalis Flore Pleno 'Green Tips', 'Green Tip', 'Green Tip Double') - seit 1938 in Kultur, gefüllt blühend, grüne Markierung an den Spitzen den äußeren und inneren Blütenblätter. Blüten sehr unregelmäßig, keine wie die andere. Das problemlose, lt. Heidger gartenwürdige Schneeglöckchen, das sich gut ausbreitet, wurde an den Ufern der Themse in der Nähe von Pusey / Oxfordshire gefunden.
    Galanthus Pusey Green Tips Foto Brandt

  61. Galanthus 'Pyramid' - G. elwesii, grüne Markierung in der Innenpetale, Außenpetale sehr lang, was dem Schneeglöckchen ein pyramidenähnliches Aussehen gibt. Von 'Margaret Owen' entdeckt.

  62. Galanthus 'Quad' - gefülltes G. nivalis mit vier sehr langen gebogenen äußeren Blütenblättern.

  63. Galanthus 'Quadriga' - hat vier äußere Blütenblätter, schmale grüne Zeichnung an der Spitze der Innenpetale.

  64. Galanthus 'Quatrefoil' - G. elwesii, vier (quatre) gleichmäßig lange Außenpetale, grünes breites V an der Spitze der Innenpetale, darüber schmaler grüner Strich. Manchmal zwei Blüten an einem Stiel, die zweite dann aber nur mit drei Außenpetalen. Gefunden von 'Margaret Owen' im Attingham Park Estate Cronkhill / Shropshire - siehe auch 'John Nash'.

  65. Galanthus 'Quatro' - grüne Zeichnung an der Spitze der Innenpetale, vier abstehende Außenpetale.

  66. Galanthus 'Quintet' - G. nivalis, gedrungene Pflanze mit kurzem Blütenstiel, fünf Außenpetale, vermehrt sich gut

Galanthussorten: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Wi | X | Y Z | Wildarten

Quellen:u. a.: Galanthus-Bücher, Händlerlisten, Web (siehe Webtipps und Bezugsquellen Galanthus - Schneeglöckchen).

Dragonspice Naturwaren

Rosen und Galanthus / Schneeglöckchen - das paßt!
Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de


Diese Seite Bookmarken: Bookmark and Share

Kategorien: | Wildarten | Hybriden | Gartenpraxis | Galanthophile | Galanthus - Kunst | Galanthus - Musik | Galanthus-Literatur | Schneeglöckchengedichte

Home - zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Bücher, Garten- und Pflanzengedichte, Pflanzen, GartenkalenderGartenLiteratur | Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung | Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen | Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter ZauberpflanzenZauberpflanzen
Gartenforum, Gartencommunity Gartenforum | GartenblogGartenblog | Facebook-FanseiteFacebook - Fanseite

Copyright Text, Design, Persönliches : Maria Mail-Brandt - URL: galanthomanie.de